Cube Antarctic Summer Alexandra Svendsen

Seit wann wir Flaschen verarbeiten…

Juchuu – wir sind noch ein Stückchen nachhaltiger geworden!

Denn ab sofort fertigen wir unsere Taschen aus der „Antarctica“-Kollektion mit Garn aus recycelten PET-Flaschen. Die Farbauswahl dieses „PET-Garns“ steht noch am Anfang, aber wir hatten Glück: Das passende Rosa für unsere Taschen ist dabei!

Zuvor haben wir das neue Garn in unserer Manufaktur unter die Lupe genommen und es auf Reißfestigkeit und Durabilität geprüft, denn unsere Nähte müssen zum Teil viel Gewicht standhalten und gleichzeitig edel aussehen. Aber darüber hinaus auch wichtig: Glänzt das Garn zu sehr oder entwickelt es bei Gebrauch zu viele kleine Flusen/Härchen? Und passt die Farbe zu unserem Leder und zu den Roségold-Elementen? Erhalten wir nach wie vor gleichmäßige, perfekte Nähte? Wir haben alle Punkte mit ‚top geeignet‘ beantwortet und somit entschieden – das PET-Garn darf bleiben!

Auf unserem Weg zu immer mehr Nachhaltigkeit freuen wir uns sehr über diesen Neuzugang und hoffen, nach und nach immer mehr Taschen und Portemonnaies mit dem recycelten PET-Garn ausstatten zu können.

Anmerkung: Unser bisher verwendetes Garn sowie nun auch das PET-Garn, beziehen wir bei einem süddeutschen Unternehmen mit langer Tradition, Forschungs- und Erfolgsgeschichte.  

Wo wir auch zu finden sind
– kommt vorbei!