Unser Leder

Für unsere Taschen, Portemonnaies und Accessoires verwenden wir ausschließlich mehrfach zertifiziertes Natur-Rinderleder aus Deutschland. Dieses wird durch die unabhängigen Gütesiegel IVN und ECARF als besonders umwelt – und Allergiker freundlich bewertet und ist von zertifiziert höchster Qualität. Es stammt von Rindern bäuerlicher Familienbetriebe des deutschen Voralpenlandes und ist ein Überbleibsel der Fleischproduktion.

Herkömmliche Chromgerbungen verunreinigen das Abwasser und können gesundheitliche Schäden hervorrufen. Unser Leder hingegen wird mit pflanzlichen Gerbstoffen, wie Tara, Valonea und Rhabarber in Deutschland gegerbt und danach schwermetallfrei gefärbt. 

Leder ist ein Naturprodukt und zeigt daher die Spuren eines Rinderlebens. Diese sog. Naturmerkmale sind keine Fehler. Es sind kleinere Unregelmäßigkeiten, die das Leben der Tiere mit sich bringt. Diese Merkmale werden bei unserem Leder naturbelassen und nicht, wie meist üblich, mit einer chemischen Schicht überzogen, so dass die Oberfläche an jeder Stelle absolut gleich aussieht. Wir sind der Meinung: Individualität ist ein Zeichen von Qualität.

Damit sie lange Freude an unseren Naturleder-Produkten haben, bitten wir Sie, Folgendes zu beherzigen:

  • vermeiden Sie jeglichen Kontakt mit Ölen und Fetten, wie Handcremes oder Salatsoßen
  • sollte das Leder einmal in den Regen kommen, lassen Sie Ihre Tasche oder Ihr Portemonnaie einfach an der Luft trocknen. Nutzen Sie keinesfalls einen Föhn und legen Sie das Produkt auch niemals auf die Heizung. 
  • kleine Verunreinigungen beseitigen Sie bitte mit einem leicht (!) feuchten Tuch
  • bitte sehen Sie unbedingt davon ab, herkömmliche Lederpflegeprodukte auf den Lederwaren unseres Hauses anzuwenden. Dabei kann es zu groben Verletzungen der Oberfläche (Verätzungen) und Flecken kommen.
    Eine Pflege mit dem für unser Naturleder geeigneten, ölbasiertem Pflegemittel empfehlen wir erst nach drei bis vier Jahren des Gebrauchs. Eine solche Auffrischungskur sollte unbedingt durch einen Experten vorgenommen werden. Bitte sprechen Sie uns hierfür an.

Unser Leder erhält mit den Jahren der Nutzung eine individuelle Patina. Nach drei Jahren des Gebrauchs bieten wir Ihnen eine „Auffrischungskur“ für Ihre Tasche/Ihr Portemonnaie in unserer Manufaktur an. Bitte vereinbaren Sie dafür unter service@alexandrasvendsen.de zuvor einen Termin mit uns, damit Sie nicht lange auf Ihr Lieblingsstück verzichten müssen.

Bitte beherzigen vor der Auffrischungskur Folgendes:

  • Unsere Produkte sind aus reinstem Naturleder gefertigt. Dieses lässt eine Auffrischung mit olivenölbasierten Essenzen zu und dient vor allem der Auffrischung des Leders mit wertvollen Nährstoffen und somit der Geschmeidigkeit und der Langlebigkeit des Produktes. 
  • Durch diese ölbasierte Kur KANN die Farbe Ihrer Tasche/ Ihres Portemonnaies etwas dunkler werden. Das Ergebnis ist von Lederhaut zu Lederhaut und von Farbe zu Farbe unterschiedlich und vor der Kur nicht eindeutig auszumachen.
  • Während der Auffrischungskur wird die gesamte Tasche/ das gesamte Portemonnaie behandelt. Einzelne Gebrauchsspuren verbleiben als Patina im Leder.


Bitte kontaktieren Sie uns bei weiterführenden Fragen jederzeit gerne unter:

service@alexandrasvendsen.de

Wo wir noch zu finden sind
– kommt vorbei!   

ALPS Quartier
Montgelasstr. 15
81679 München

Montag – Freitag 15.00 – 18.00 Uhr 

„Frankfurt kauft ein 2024 – Die besten Geschäfte in Frankfurt“, Seiten 46 u. 93